Daniel Riethmüller

Worte schaffen neue Wahrheiten – das beweist die Arbeit von Daniel Riethmüller. Der Text-Fachmann wurde 1972 in Heiligenstadt/Eichsfeld geboren. Nach einer Berufsausbildung zum Holzbildhauer studierte er von 1996 bis 2001 im Studiengang Visuelle Kommunikation an der Bauhaus-Universität in Weimar.

In seiner Diplomarbeit setzte er sich intensiv mit Erfolgsfaktoren im Regionalmarketing auseinander. Seit 2001 arbeitet er als Texter und Kreativdirektor für Diemar Jung Zapfe und ist seit 2008 Mitglied der Geschäftsleitung. Seine Spezialgebiete sind die Entwicklung prägnanter Kommunikations-Kampagnen, kreativer Hörfunkkonzepte sowie identitätsstärkender Corporate Language-Konzeptionen für Unternehmen.

Aufgrund seiner langjährig erfolgreichen Kreationsarbeit trifft man ihn regelmäßig in den Jurys von Kreativwettbewerben. In Vorträgen informiert er über den aktuellsten Kenntnisstand zum Einsatz von Humor in der Werbung.

Der begeisterte Mountainbiker geht auch in seiner Freizeit keinem kräftezehrenden Anstieg und keiner anspruchsvollen Abfahrt aus dem Weg. Er liebt klare, prägnante Headlines und jede Form von Überraschungsmoment. Zum Beispiel seine kleine Tochter, deren rasante Auffassungsgabe ihn immer wieder zum Staunen bringt. Regelrecht ins Schwärmen versetzt ihn skandinavisches Design, Musik der Independent-Band Blackmail und die Baukunst der Romanik.

Lebenslauf als PDF